Geburtstagsfeier 2015

Feier zum 132. Geburtstag der Stifterin am 18. März 2015.

Die Helfenden Frauen hatten den umgebauten Speisesaal frühlingshaft mit neuer farbenfroher Dekoration und Frühlingsblumen wunderschön geschmückt. Die wieder sehr zahlreich erschienenen Bewohner waren dadurch in bester Stimmung und Vorfreude. Sie wurden nicht enttäuscht, denn es wurden traditionell frische Waffeln gebacken, wahlweise mit Puderzucker, Sahne oder heißen Kirschen, die zum duftenden Kaffee gereicht wurden. Die musikalische Gestaltung des Festes hatten in ihrer Premiere im Theodor-Keßler-Haus erstmals Frau Heikaus am Klavier und der Tenor Herr Weinreich, die bei den Bewohnern sehr gut ankamen. Bald bildete sich ein großer Chor von mitsingenden Bewohnern. So fand ein stimmungsvolles, schönes und kurzweiliges Fest statt. Die Bewohner, die ihr Zimmer oder ihren Wohnbereich nicht mehr verlassen können, wurden nicht vergessen. Auch sie wurden mit frischen Waffeln und Kaffee verwöhnt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok