Theodor Keßler

 

  Theodor Keßler

 

Theodor Keßler ist der Namenspatron des 1951 eingeweihten damaligen Städtischen Altenheims und jetzigen KURSANA Domizil. Er wurde am
24. Januar 1866 in Biebrich-Mosbach, jetzt Wiesbaden, geboren. Er trat 1890 in den Dienst der Stadt Siegen und wurde bereits 1893 zum Leiter des Armenamtes bestellt, 1910 wurde er Armendirektor. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde er zum Magistratsrat ernannt, und füllte dieses Amt bis 1929 und nochmals von 1939 bis 1944 aus. Theodor Keßler gehörte zu den Gründern des Siegerländer Heimatvereins. Er starb am 30. März 1945 in Netphen-Afholderbach.